Bereichs­lei­tung Fach­stel­le Gesell­schaft

@Gemein­de­kanz­lei Grä­ni­chen veröffentlicht 4 Wochen ago

Job-Beschreibung

Wir sind eine Gemein­de mit rund 8‘700 Ein­woh­ne­rIn­nen. Neu wer­den die Auf­ga­ben in den Berei­chen Frü­he För­de­rung, Fami­li­en- und Alters­po­li­tik in einer Fach­stel­le Gesell­schaft zusam­men­ge­fasst. Für die Bear­bei­tung und Ent­wick­lung gesell­schaft­li­cher The­men suchen wir eine

 

Bereichs­lei­tung Fach­stel­le Gesell­schaft

ab sofort oder nach Ver­ein­ba­rung, Pen­sum 80 %

 

Die Stel­le bie­tet Ihnen eine anspruchs­vol­le und selb­stän­di­ge Tätig­keit inte­griert im Team und unter der Lei­tung der Abtei­lung Sozia­les. Als Bereichs­lei­tung sind Sie ver­ant­wort­lich für den Auf­bau des Bereichs Gesell­schaft und für die Umset­zung einer fort­schritt­li­chen Fami­li­en- und Alters­po­li­tik. Hand­lungs­fel­der und ent­spre­chen­de Mass­nah­men wur­den bereits durch den Gemein­de­rat ver­ab­schie­det und sind in den Stra­te­gie­pa­pie­ren auf der Web­sei­te der Gemein­de Grä­ni­chen www.graenichen.ch ein­seh­bar.

 

In Zusam­men­ar­beit mit inter­nen und exter­nen Inter­es­sen­grup­pen gestal­ten Sie fol­gen­de The­men:

 

  • Bera­tung, Unter­stüt­zung und Ver­net­zung der Insti­tu­tio­nen, Orga­ni­sa­tio­nen und Ver­ei­ne in der Frü­hen För­de­rung und der Fami­li­en- und Alters­po­li­tik
  • Umset­zung der Mass­nah­men­plä­ne der Alters­po­li­tik, der Frü­hen För­de­rung und Fami­li­en­po­li­tik
  • akti­ve Ver­net­zung der Frei­wil­li­gen­ar­beit
  • Orga­ni­sa­ti­on von Pro­jek­ten und Anläs­sen für die sozia­le Teil­ha­be und Inte­gra­ti­on aller Alters­grup­pen und Gesell­schafts­schich­ten
  • Unter­stüt­zung in Fami­li­en­fra­gen; Stär­kung der Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf (fami­li­en­er­gän­zen­de Kin­der­be­treu­ung)

 

Anfor­de­run­gen

  • Bache­lor- oder Mas­ter­ab­schluss im Bereich Sozia­le Arbeit oder Public Health, ergänzt durch eine Aus-/Wei­ter­bil­dung im kauf­män­ni­schen Bereich, vor­zugs­wei­se öffent­li­che Ver­wal­tung
  • Berufs- oder Pro­jekt­er­fah­run­gen in einer ver­gleich­ba­ren Funk­ti­on
  • umset­zungs­star­ke und effi­zi­en­te Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on
  • ein­fühl­sa­me, kom­mu­ni­ka­ti­ve und initia­ti­ve Per­sön­lich­keit mit admi­nis­tra­ti­ven und orga­ni­sa­to­ri­schen Fähig­kei­ten

 

Wir bie­ten

  • eine viel­sei­ti­ge und eigen­ver­ant­wort­li­che Tätig­keit
  • Ein­ar­bei­tung, Beglei­tung und Unter­stüt­zung durch die Abtei­lungs­lei­tung
  • zeit­ge­mäs­se Anstel­lungs­be­din­gun­gen mit Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten
  • fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und Mög­lich­keit zu Home Office

Für wei­te­re Aus­künf­te steht Ihnen Maraj Dürig, Lei­te­rin der Abtei­lung Sozia­les, jeweils am Mon­tag, Diens­tag und Don­ners­tag unter der Num­mer 062 855 88 61 ger­ne zur Ver­fü­gung.

 

Füh­len Sie sich ange­spro­chen? Dann rich­ten Sie Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen bis am 7. Mai 2024 an die Abtei­lung Sozia­les, Lin­den­platz 1, 5722 Grä­ni­chen oder per E‑Mail an m.duerig@graenichen.ch.

 

Verwandte Jobs